Lieben Leben Reisen

Reiseblog mit Liebe zu Hochzeiten und dem Leben

Flitterwochen im Dezember

Ihr plant Flitterwochen im Dezember? Der Dezember eignet sich hervorragend zum Verreisen: zum Einen ist es bei uns meist kalt und nass und auf der anderen Seite der Erde könnt ihr Sommerwetter genießen, zum anderen könnt ihr mit Weihnachten, Silvester und Neujahr viele Feiertage nutzen und so eure Flitterwochen richtig lang auskosten. Dadurch ist der Dezember vielerorts auch Hauptreisezeit, ich habe daher ein paar Flitterwochenziele herausgesucht, die vielleicht etwas außergewöhnlicher sind.


Flitterwochen im Dezember: Kuba für Entdecker

Flitterwochen auf Kuba

Flitterwochen auf Kuba

Genießt den Kolonialstil und erholt euch an karibischen Stränden und Naturparks. Kuba sollte so bald wie möglich besucht werden, so lange es nicht noch nicht zu sehr amerikanisiert wird, wie manch andere Karibikinsel. Also warum nicht die Flitterwochen in der Heimat von Zigarren und Reggae, von bunten Häusern und noch bunteren Oldtimern verbringen? Im Dezember liegen die Temperaturen zwischen angenehmen 20° und 27° C. Einige Reiseblogger haben im letzten Jahr Kuba entdeckt und tolle Tipps für euch ausgearbeitet:

  • Die Highlights und besten Tipps für Kuba gibt es bie Melanie vom Good morning world Blog. Die Oldtimer Fahrt in Havanna stelle ich mir sehr cool vor.
  • Weitere Top-Highlights für Havanna hat euch Nathalie, Co-Autorin bei Bereise die Welt aufgeschrieben. In drei Tagen hat sie viele Restaurant-Tipps zusammengestellt.
  • Nina von Reisehappen ist dann von Havanna bis Baracoa gereist. Wusstet ihr, dass Baracoa der Ort ist, an dem Christoher Kolumbus am 27. November 1492 Kuba erreichte und dort ein Kreuz aus Holz im Boden verewigte?
  • Kuba für wenig Geld hat Steffi von A World Kaleidoskoce für euch recherchiert. Bei Flitterwochen kann man ja zwar schon  einmal ein zwar Augen zudrücken, aber wenn es günstig geht: warum nicht?
  • Richtige Kuba-Experten sind Beccy und David vom Blog Chill mal (so ein cooler Name, wie ich finde). Hier gibt es ganz viele Informationen zum besonderen Reiseland Kuba.

Flitterwochen im Dezember: Antarktis für Eisabenteurer

Flitterwochen in der Antarktis

Flitterwochen in der Antarktis

Bei meinen Recherchen bin ich irgendwann auf die Antarktis gestoßen. Die beste Reisezeit für die Antarktis ist der Dezember, da ist hier quasi Hochsommer mit Temperaturen bis zu 3°C plus, außerdem schlüpfen dann die Pinguinküken. Daher dachte ich mir, ich schlage euch einfach mal eine Kreuzfahrt ins ewige Eis für eure Flitterwochen im Dezember vor. Ich war mir echt nicht sicher, ob ich dazu überhaupt Blogbeiträge finden würde, aber weit gefehlt. Es gibt viele tolle Bilder und Erfahrungsberichte auf diesen Seiten:

  • Bei den Reisedepeschen gibt es immer so schöne Texte. Susanne und Dirk berichten über ihre Seereise in die Antarktis.
  • Ich habe gelernt: Südgeorgien liegt im südlichen Nichts und gehört zur Antarktis. Inka von Blickgewinkelt hat für ihre Antarktis-Berichte sogar eine eigene Seite aufgesetzt. Auf blickgewinkelt.aq findet ihr tolle Reiseberichte, geniale Fotos und sogar ein Video.
  • Einen weiteren Reiseguide zur Antarktis habe ich bei Michael von Frei auf Reisen gefunden.

Flitterwochen im Dezember: Azoren für Naturliebhaber

Flitterwochen auf den Azoren

Flitterwochen auf den Azoren

Ich wollte euch auch ein Ziel in Europa vorstellen, aber kalt und Schnee hab ich ja jetzt schon durch die Antarktis abgedeckt, daher war ich auf der Suche nach einem Sonnenziel in Europa. Die Azoren gehören zu Portugal und haben im Dezember immerhin noch angenehme 18°C und ein paar Sonnenstunden. Von Touristen bisher weitgehend verschont, könnt ihr hier die wunderbare Natur der neun Vulkaninseln genießen. Hier die Reisetipps der Experten:

Flitterwochen im Dezember: Vietnam für Rundreise-Genießer

Vietnam Highlights

Vietnam Highlights

Ich selbst kann euch noch Vietnam für die Flitterwochen im Dezember empfehlen. Das Land schreit förmlich nach einer Rundreise. Ob ihr dabei im Norden bei Hanoi und der Halongbucht startet, einen Zwischenstopp für Strandurlaub in Nha Trang oder einen Ausflug nach Mui Né einplant, oder ob ihr zunächst nach Saigon, bzw. Ho-Chi-Minh-Stadt fliegt, das ist euch überlassen. Wenn ich nochmal nach Vietnam reisen würde, würde ich glaube ich auf jeden Fall noch ein paar Tage Sapa mit einplanen, da findet man so viele schöne Fotos z.B. auf Pinterest. Und ich würde gerne nach Hoi An, dann mache ich da auch so eine Streetfoodtour, wie Melanie ;-)

 

Ich hoffe ich konnte euch ein paar schöne Reise-Inspirationen für die Flitterwochen im Dezember geben. Schreibt mir gern in die Kommentare, wo es für euch hingeht oder ob ihr noch mehr Reisetipps habt.

 

Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden:

6 Comments

  1. Danke für die Erwähnung! :) LG Steffi

  2. Liebe Annika,

    hab vielen Dank für die Erwähnung :)! Eine schöne Sammlung hast du im Artikel. Ich verbrachte übrigens meine Flitterwochen jetzt im November in Island und es war mit die Beste Reise meines Lebens.

    Der Havanna-Artikel ist im Übrigenn von meiner Co-Autorin Nathalie verfasst ;).

    Viele Grüße aus Düsseldorf,
    Janine

    • Liebe Janine,
      danke für deinen Kommentar und die Info. Hab gerade mal den Beitrag angepasst und Nathalie erwähnt. Island steht ja bei mir auch ganz hoch im Kurs, ich hab die Insel für die Flitterwochen im Juli vorgeschlagen, aber im November ist es bestimmt auch was besonderes und man kann die Nordlichter schon sehen?!?
      LG Annika

  3. Liebe Annika,

    vielen Dank auch von unserer Seite für die Erwähnung :) Was für eine coole Idee!
    Da bei uns in diesem Jahr auch ein sehr ausgeprägtes Honeymooning ansteht, werden wir deinen Blog mal genau nach Tipps durchforsten :)

    Liebe Grüße
    Beccy & David

    • Hey ihr 2,
      schön dass ihr mal auf meinem Blog vorbeischaut, da freu ich mich. Habe euch sehr gerne erwähnt, fand nämlich direkt schon euren Blognamen sehr genial! Wie schön, ihr plant euren Honeymoon – dann erstmal herzlichen Glückwunsch! Wenn ihr noch Fragen zu einem der von uns bereisten Länder habt, meldet euch gern. Ich würd direkt Bali, Südafrika oder Costa Rica empfehlen!
      LG Annika

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.